"Drei Brüder" heißt das Bild. Berge hat man immer gerne vermenschlicht