Nach diesem sogenannten Selbstbildnis ist unsere Vorstellung von Tilman Riemenschneider geformt