In den "Junker Jörg" verwandelte man Martin Luther Anfang der 1520er Jahre, um ihn vor den päpstlichen Häschern zu verstecken