Auch pseudo-orientalische Architektur trug zur träumerischen Stimmung der Schlösser Ludwigs II. bei